MENU

Aktuelle Informationen über das kirchliche Leben in Zeiten der Corona-Pandemie

 

Liebe Gemeindeglieder,
die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus beeinflussen nun schon seit einer längeren Zeit unser Gemeindeleben.
Momentan erleben wir, dass die Infektionszahlen in unserem Landkreis und in ganz Deutschland schnell ansteigen.

Die seit dem 2. November geltenden Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus ermöglichen es, dass die Feier der Gottesdienste und der Konfirmandenunterricht weiter stattfinden können.
Jungschar, Jugendgruppe und Bibelkreis müssen dagegen bis auf Weiteres ausfallen.

Leider können wir in der Kirche in Gisselberg während der Heizsaison keine Gottesdienste feiern.
Die Renovierungsarbeiten im Bürgerhaus in Gisselberg sind noch nicht abgeschlossen, so dass wir bis auf Weiteres alle Gemeindeglieder zu unseren Gottesdiensten nach Niederweimar einladen.

Weiter unten finden Sie Informationen zu den Gottesdiensten, zum Konfirmandenunterricht, zur KiTa und zu den Gemeindegruppen.  

In der nächsten Zeit werden dort auch Geschichten und Gedanken zur Advents- und Weihnachtszeit eingestellt.  

"Lieber ein Licht anzünden, als über die Finsternis klagen."
Unter diesem Motto lädt die Aktion "Laternen-Fenster" zum Mitmachen ein. Da auch nach dem Martinstag weiterhin viele kleine "Laternenträger" unterwegs sind, lade ich Sie ein die Aktion weiterzuführen.

Bleiben Sie behütet

Ihre Pfarrerin Annette Bartsch

Texte zum Anhören

Advent 1 - Gabriel und Maria:

Advent 2 - Maria und Elisabeth:

Advent 3 - Maria und Josef:

Videos

Steine sammeln und Fische basteln:

Bastelanleitung Regenbogen: